Geschichte der Stedtli Optik AG



2019 Frau Aline Baeriswyl hat Ihre Lehre mit Erfolg beendet.
Wir gratulieren Frau Baeriswyl zu der Teilnote 6.0 in praktischer Arbeit und Verkauf und schätzen uns glücklich, Sie weiterhin in unserem Team behalten zu dürfen.

2017 Mit Herr Renato Moser konnten wir einen Erfahrenen Augenoptiker gewinnen

2017 Petra Sturny hat Ihre Lehre mit Erfolg beendet und verlässt uns nun auf Ende Juli

2015 Valerie Egger beginnt Ihre Teilzeitstelle bei der Stedtli Optik AG im Oktober
 
2015 Aline Baeriswyl fängt im August Ihre Lehre bei uns an
 
2015 Nach sieben erfolgreichen Jahren verlässt uns unsere Augenoptikerin Kim Lipari

2012 Die neue Lehrtochter Petra Sturny beginnt im August Ihre Lehre

2012 Unser erster Lehrling Maurice Zysset besteht mit Bravur die Abschlussprüfung zum Augenoptiker

2011 Mit Pia Zosso (Detailhandelsverkäuferin Uhren Schmuck) können wir unser Team verstärken

2008  Im August beginnt der erste Auszubildende der Stedtli Optik AG seine Lehrzeit

2008  Im August nimmt unsere erste Augenoptikerin Kim Lipari in der Stedtli Optik AG ihre Tätigkeit auf

2008  Nach längerer Bauphase können wir am 05.04.2008 am Bärenplatz 1 in Laupen die neuen Lokalitäten für unsere Kunden eröffnen

2007  Durch das stetig wachsende Verkaufssortiment Brillen, Sonnenbrillen, Uhren, Schmuck, und Optische Instrumente wurden die Ladenlokalitäten zu klein und es musste nach einer Alternative gesucht werden, die wir in den Lokalitäten der Familie Brandenberger gefunden haben

2003 Der Refraktionsraum zur Bestimmung der Korrekturen wird komplett modernisiert und mit el. Kontrollgeräten ausgerüstet

1999 Die gesamte Verkaufsfläche wir modernisiert und die unverkennbare Farbe "MINT" hielt Einzug in die Lokalitäten

1993 Brigitte von Gunten übernimmt von Herrn Spahr das Geschäft und führt es von nun an unter dem Namen Stedtli Optik AG

1991 In Laupen wird das erste Optikergeschäft eröffnet